Freitag, 15. Oktober 2010

GEDANKENGUT XXIX

"Köstliche Dinge brauchen keine Geschmacksverstärker oder Aromen. Keine künstlichen und keine natürlichen und keine naturidentischen. Sondern überhaupt keine. NIE."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen