Dienstag, 4. Januar 2011

NACHGEREICHTE NEUJAHRSREDE

Auf diese Neujahrsrede bin ich im Kaufkrampf-Blog gestoßen und wollte sie mal weiter verlinken. Wer 10 Minuten Zeit und Lust hat, kann sie sich ja mal durchlesen und unter Umständen ein paar der Gedanken mit ins neue Jahr nehmen.

Worauf ich hoffe:
Wenn Gott gerecht ist, muss er unseren Untergang zulassen. Um diese Welt zu retten, müssen die Jungen alles anders machen als die Alten. Eine Neujahrsrede von Christoph Hein

1 Kommentar: