Dienstag, 25. Januar 2011

PANNA COTTA NUMERO UNO

Am Wochenende habe ich mich mal wieder in Gastlichkeit geübt. Es gab eine Menge Antipasti, Käse und selbstgebackenes Oliven-Kürbiskern-Brot. Alles Standards meiner Küche. Was mir allerdings wirklich Spaß gebracht hat, war meine erste eigene Panna Cotta. Ja ich habe tatsächlich vorher noch nie selber eine gemacht. Deswegen möchte ich diesen "Meilenstein" meines Kochdaseins mit euch teilen.
Das Foto zeigt euch die Vanille-Cardamom-Panna Cotta in einem See aus Mango, gekrönt mit einem Estragonzucker.
Ich entschuldige mich für die (wie fast immer) üble Belichtung des Fotos. Aber wir haben das Dessert erst spät in der Nacht gegessen und die Lichtverhältnisse sind in meinem Atelier schon am Tag grauenvoll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen