Freitag, 12. August 2011

LECKER, SCHNÜSCH !

Ich nehme einfach mal an, dass die wenigstens wissen, was "Schnüsch" ist! Genau aus diesem Grund schreibe ich heute kurz darüber. Schnüsch ist ein frühsommerlicher, in Norddeutschland beheimateter Gemüseeintopf, in dem das zarte junge Gemüse der Saison verarbeitet wird, sprich Möhren, Erbsen, Bohnen, Kohlrabi und was sonst noch so im Garten sprießt. Das knackig gar gekochte Gemüse wird in einer mit Butter angereicherten Milch, die mit Kartoffeln angedickt, wurde serviert. Dazu gibt es je nach Varietät Krabben, Matjes oder wie bei uns daheim Katenschinken und Petersilie...und für mich natürlich auch noch 'n Flens.
Schnüsch ist ein Gericht, dass sehr schön die norddeutsche Küche charakterisert - frisch, simpel, bodenständig, deftig, wandelbar und mit viel Raum für subtile Kreativität.
Für einen Teller Schnüsch würde ich so manche feine Leckerei links liegen lassen!

Kommentare: